• 1

Aktion „Umwälzung des Praterweihers“

Eine Gruppe von 7 Feuerwehrleuten war heute am Praterweiher tätig.
Grund dafür war ein großes Fischesterben aufgrund des Mangels an Sauerstoff im Weiher.
Es wurde mit einer Tragkraftspritze eine Stunde lang Wasser aus einem Hydranten
in den Praterweiher gespritzt um diesem wieder Sauerstoff zuzuführen.