• 1

Aktuelles aus der Jugend

Jugendgroßübung - 23.07.2022

Am Samstag 23.Juli trafen sich sechs Jugendfeuerwehren aus Fürth zur gemeinsamen Jugendgroßübung beim Gerätehaus der freiwilligen Feuerwehr Unterfarrnbach. Nach einer kurzen Begrüßung und der Gelegenheit sich mit der Beladung der Fahrzeuge nochmal vertraut zu machen, ging es für die Jungs und Mädchen der Jugendfeuerwehr Fürth-Stadt zusammen mit den Jugendlichen aus Fürberg zur ersten Einsatzübung. Ein Kaminbrand wurde durch den Aufbau eines Löschangriffs sowie durch Kontrollieren mit der Wärmebildkamera erfolgreich eingedämmt.
Die vermisste Person wurde gefunden und betreut. Bei der nächsten Übung wurden die Jugendlichen von einer schreienden Person am Fenster darauf aufmerksam gemacht, dass die Treppe eingestürzt sei und sie das Haus nicht mehr verlassen kann sowie ihr Sohn sich noch irgendwo im Gebäude befindet. Es wurde eine Steckleiter aufgestellt und die Person über diese gerettet. Zeitgleich suchte ein anderer Trupp nach dem Sohn, den sie schließlich bewusstlos auffanden. Deshalb wurde er mittels einer Schleifkorbtrage über eine schiefe Ebene auf Erdgleiche verbracht.
Dann ging es für das gemeinsame Mittagessen zurück zum Gerätehaus Unterfarrnbach. Im Anschluss konnten sich die Jugendlichen an verschiedenen Spielstation näher kennenlernen. Stichwort der ersten Übungsalarmierung am Nachmittag war Rauchentwicklung im Gebäude. Dort angekommen wurde gemeinsam eine Wasserversorgung aufgebaut sowie die vermissten Personen aus dem verrauchten Gebäude gerettet.
Danach ging es für die Jugendlichen weiter mit einem Verkehrsunfall zwischen PKW und Fahrrad. Aufgabe der Jugendlichen war es den Verkehr abzusichern, Brandschutz sicherzustellen und das Fahrzeug zu unterbauen. Darüber hinaus wurden die Unfallbeteiligten erstversorgt und betreut.
Zum Abschluss des Tages gab es noch ein gemeinsames Abendessen, ehe es nach tollen Erlebnissen zurück zur Wache ging.

Wir benutzen Cookies

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.