• 1

Modernisierung Rüstwagen

Seit letztem Jahr verfügt unser Rüstwagen über ein modernes LED-Blaulicht und ein Pressluft-Martinshorn.

Hydranten freihalten!

Im Einsatzfall ist es besonders wichtig für uns, schnell an die Hydranten zu kommen. Daher ist es wichtig, auf Unterflurhydranten nicht zu parken und diese somit erreichbar für die Feuerwehr zu halten. Auch Oberflurhydranten sollen nicht durch beispielsweise Fahrräder verstellt werden. Helft also mit, die Hydranten erreichbar zu halten.

In Fürth gibt es 4335 Unterflurhydranten und 115 Oberflurhydranten.

Diese sind in Wohngebieten mit einem maximalen Abstand von 150m zueinander aufgestellt, um somit den Zeitverlust durch das Legen der Schlauchleitungen im Einsatzfall minimal zu halten.

Ort und Löschwassermenge werden durch die Hydrantenschilder gekennzeichnet.

Übung - ABC Einsatz

Einsatzübung: ABC - verdächtiger Stoff - Person vermisst.
Person mittels Sofortrettung durch Angriffstrupp unter PA, gerettet. Ein weiterer Trupp, ausgerüstet mit Chemikalienschutzanzügen, sicherte die verdächtige Flüssigkeit im Keller - in diesem Fall Buttersäure.

 

Weiteres Leistungsabzeichen absolviert!

Zum zweiten mal in diesem Jahr legt eine Gruppe der FF-Fürth-Stadt ein Leistungsabzeichen ab. Insgesamt konnten sechs Bronze Abzeichen und ein Abzeichen in Gold-Grün verliehen werden.

Herzlichen Glückwunsch an alle Teilnehmer und danke an die beteiligten Schiedsrichter!

Mitgliederversammlung 2021

Am Samstag, den 2. Oktober fand die ordentliche Mitgliederversammlung 2021 des Feuerwehrvereins statt. Der Kommandant berichtete über die vergangenen Jahre, mit 78 Einsätzen im Jahr 2020 und bereits 68 im Jahr 2021, gab eine Zusammenfassung und erwähnte Höhepunkte. Auf der Tagesordnung standen neben den Berichten der Funktionsträger auch einige Neuwahlen an. Gewählt wurde Rene Müller zum stellv. Vorsitzenden, Kai Bergner zum Schriftführer, Rebecca Maifeld zur Mannschaftsvertreterin und Peter Dennerlein zum Dienstgradvertreter. Im Anschluss zur Versammlung ließen wir den Abend mit einem Grillfest ausklingen.

Wir bedanken uns bei allen Amtsvorgängern für die jahrelange sehr gute Arbeit im Sinne unserer Feuerwehr und des Vereins.

Wir benutzen Cookies

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.