• 1

Unwettereinsätze nach Gewitter

Ein Gewitter am gestrigen Abend (20.05.2022) verursachte vereinzelte Schäden im Fürther Stadtgebiet. Gegen 19.00 Uhr lief Alarm für Unwettereinsätze und Gebietsabsicherung für unsere Wache ein.

Zuerst wurde unser Teilzug, bestehend aus dem zweiten Löschgruppenfahrzeug und dem Rüstwagen, in die Bogenstraße gerufen. Mit Unterstützung der Drehleiter der Berufsfeuerwehr konnte dort ein, auf einer Höhe von ca. sechs Metern, abgebrochener Baum sicher entfernt werden.

Zeitgleich bemerkten aufmerksame Passanten eine vom Sturm beschädigte Verdunklungsanlage an der Fürther Neuen Mitte. Die Besatzung unseres ersten Löschgruppenfahrzeuges konnte die Gefahr unter Einsatz von Absturzsicherungsmaterial in kurzer Zeit entfernen und wieder ins Gerätehaus einrücken.

Tags: Einsatz, Unwetter

Wir benutzen Cookies

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.