• 1

Hochzeit eines Kameraden

Zur Hochzeit einer Kameradin oder eines Kameraden ist es für uns selbstverständlich, als Geste der Freundschaft und Kameradschaft das Brautpaar nach der Trauung mit einem Spalier zu empfangen und zu beglückwünschen. Das durften wir letztes Wochenende am Schloss Burgfarrnbach wieder tun, als sich dort gegenseitig unser Kamerad Jonas und seine Frau Christina das Ja-Wort gaben.

Ihr Geschenk mussten Sie sich jedoch noch erarbeiten, indem sie gemeinsam mit der Kübelspritze eine Pylone umspritzten.

Wir wünschen den beiden alles Gute und nur das Beste für ihre Ehe und die vielen kommenden und gemeinsamen vor ihnen liegenden Jahre.

Tags: Verein

Wir benutzen Cookies

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.